"Wenn Spinnen vereint weben, können sie einen Löwen fesseln.”

Äthiopisches Sprichwort

Sei still wie ein Mäuschen,

pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/


Weitere Infos hier

Aus dem Schulleben

Weihnachtsbasteln am 28.11.2019

Am Donnerstag, den 28.11. wurde in der ganzen Schule mit Hilfe vieler Eltern und Großeltern gebastelt, um unser Schulhaus weihnachtlich zu schmücken und kleine Weihnachtsgeschenke für die Eltern zu haben.

In den Klassen 1a und 1b wurden unter anderem Christbaumkugeln bemalt, Windlichter und Lichtertüten gebastelt und kleine Engel hergestellt. Den Flur schmücken nun Kerzen und Schneemanngirlanden. Zudem gab es leckere Waffeln.

In den zweiten Klassen gab es unter anderem Anhänger mit Serviettentechnik, lustige Pinguine aus Klorollen und bemalte Lichtgläser.

In den dritten Klassen gab es unter anderem Schneemänner und Kerzen für das Fenster, Sterne sowie Schneemänner aus Holzstielen.

In der 4a wurden Rentier-Kugeln, Sterne und Lichtergirlanden gebastelt. In der 4b wurden große Weihnachtsbäume mit Kugeln gebastelt sowie Allerlei aus Klorollen.

Schulkino am 25.11.2019

Am Montag, den 25.11.2019 mussten die Klassen 1a, 1b, 2a und 2b ausnahmensweise schon zur 1. Schulstunde kommen. Um 09:00 Uhr begann nämlich bereits der Film "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch", den wir im Rahmen der Schulkinowoche im Cineplex Elmshorn anschauten. Um 08:00 Uhr sind wir Alle mit unseren Rucksäcken in der Schule losgelaufen. Der Film handelte von einem Lehrer, der sich in einen Frosch verwandelte, wenn er an diese dachte und war sehr lustig. Um kurz nach halb 11 machten wir uns auf den Heimweg. Danke an die Eltern, die uns begleitet haben!

Schlittschuhlaufen Kl. 1 am 20.11.2019

Am Mittwoch, den 20.11.2019 haben wir unseren ersten Ausflug mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gemacht. Um kurz vor 9 Uhr ging es los und wir liefen, ausgestattet mit Rucksäcken und Helmen, zur Bushaltsstelle am Friedhof. Dort kam ein Bus an, der nur für uns gefahren ist. Das war toll, denn so konnte fast Jeder von uns einen Sitzplatz ergattern. Um 20 nach 9 kamen wir am Bahnhof an und konnten zum Glück gleich auf die Eisbahn, welche nur für uns reserviert war. Die meisten von uns haben sich Schlittschuhe ausgeliehen. Dann ging es los. Auch wenn wir vorher noch nie Schlittschuh gelaufen sind, haben sich alle auf das Eis getraut und wurden von Minute zu Minute mutiger. Gegenseitige Hilfe war hier ganz wichtig.  1 1/2 Stunden haben wir unsere Bahnen gezogen und hatten dabei eine Menge Spaß! Um 11 Uhr sind wir wieder mit einem Sonderbus zurück zur Schule gefahren, wo wir noch eine Unterrichtsstunde hatten. Vielen Dank an das Team der Eisbahn, an unsere netten Busfahrer und die Eltern, die uns begleitet und uns gestützt haben :-) Eines steht für uns fest: Nächstes Jahr kommen wir wieder!

Weihnachten im Schuhkarton 2019

Vielen Dank an Alle, die ein Paket für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gespendet haben! Die Päckchen haben sich heute auf den Weg gemacht.