Klasse 3

Igel im Unterricht

Projekt „Igel“ und Besuch der Igelstation

 

Im Unterricht bearbeiten wir zurzeit das Thema „Igel“. Wir bringen immer wieder neue Bücher und Artikel über den Igel mit und lesen das Buch „Igel zu Besuch“. In einem Lesetagebuch halten wir alles Wissenswerte über Igel fest.

 

Am Mittwoch, den 28.09.11 erhielten wir Besuch von einem ausgewachsenen Igel. Der hatte es sich bei einer Familie unserer Klasse bereits gemütlich gemacht und sorgt dort nun für seinen Winterschlaf vor. Nachdem er gemerkt hat, dass wir ihm nichts Böses antun wollten, ließ er sich sogar ein wenig streicheln. So nah hatte noch niemand von uns einen Igel gesehen!

 

Bild014     Bild019

 

Damit wir einen Igel auf Wanderschaft „hautnah“ beobachten können, haben wir den Film „Ein Igel namens Hogy“ geguckt. In dem Film ging es auch um eine Igelauffangstation, die wir uns hier in Kölln-Reisiek natürlich auch live angucken wollten.

 

2011_1005Igelstation0001

Der Wandertag zur Igelstation war für Mittwoch, den 05.10.11 geplant. Wir gingen um 10.30 Uhr von der Schule los und Frau Gottschalk empfing uns um 11.00 Uhr.

 

2011_1005Igelstation0004

 

Sie zeigte uns, wie die Igel bei ihr untergebracht sind, versorgt und bei Bedarf gesund gepflegt werden. Sogar einen Babyigel hatte sie gerade zur Pflege. Als der uns sah, guckte er uns ganz neugierig an, rollte sich nicht zusammen, sondern ließ sich gern streicheln. Mann, war der niedlich!

 

2011_1005Igelstation0008

    2011_1005Igelstation0011

 

Unsere mitgebrachten Kartons und Zeitungen waren willkommene Gaben.

 

Hier gucken wir auch in unserer Freizeit gern noch einmal vorbei und bringen wieder Zeitungen und Kartons mit!